Legend of Dragonball

Crossover zwischen Dragonball, Fantasy und anderen Animes
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Fragen & Probleme

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Dende
Admin
avatar


BeitragThema: Fragen & Probleme   Mi 26 Apr - 1:18




Fragen & Probleme


Bei euch herrscht Ratlosigkeit? Ihr habt Fragen vor oder nach der Anmeldung und benötigt Hilfe? Dann kontaktiert uns in diesem Thread und ein Teammitglied wird sich so schnell wie möglich um eure Anliegen kümmern. Reservierungen werden ebenfalls in diesem Thread entgegengenommen und sind für zwei Wochen geltend.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sora
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Probleme   Do 11 Mai - 3:37

Hallöchen noch einmal ! Smile

Ich habe rein interessehalber ein paar Fragen; unter anderem weil ich mittelschwer blind sein könnte.


Und zwar dreht es sich um die Startbedingungen und Fähigkeiten der einzelnen Klassen Rassen. Speziell habe ich mir die Saiyans, Vampire/Mondjäger und Hollow rausgesucht.

Dort wurmt mich nämlich ein klitzekleines Bisschen, wie genau ihr Fähigkeiten bewertet und kategorisiert. Wenn ich nämlich korrekt zähle, starten Saiyans mit 7-9 "Fähigkeiten". Die beiden Rassen danach haben weniger Fähigkeiten und das extra erwähnte Ki-Schwert. Und zuletzten haben Hollows planetares Aurengespür.

Gerade bei Letzteren stellt sich mir nur erneut die Frage der Gewichtung. Weil die Eigenschaft, Auren anderer Kämpfer über den gesamten Planeten spüren zu können, ist mehr als happig. Ki-Schwerter sind beispielsweise nicht damit zu vergleichen. Und eine C/B Fähigkeit bei Saiyans auch nicht (?).


Wie gesagt; vermutlich bin ich blind und habe keinen Abschnitt zu euren Fähigkeiten gefunden, aber es wirkt beim ersten Lesen nur bedingt ausgeglichen. :3
Nach oben Nach unten
Dende
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Probleme   Do 11 Mai - 4:55

Hallo Sora!
Schön, dass du (durch Zufall Wink) zu uns gefunden hast und dass du Interesse an unserem System zeigst Smile
Eine Auflistung der Fähigkeiten haben wir im Shop, der auch die Attackenliste beheimatet. Dort werden Fähigkeiten in die Kategorien unterteilt, die du ja schon bei den Startbedingungen gesehen hast.

Und es stimmt, dass manche Rassen tatsächlich mit größerem Vorteil starten können, was aber daran liegt, dass wir ihre Stärke rassentypisch einordnen und die zusätzlichen Fähigkeiten, wie das Ki-Schwert und das Aurenspüren zu ihren "Spezialitäten" gehört. Vampire und Mondjäger kämpfen überwiegend mit dem Ki-Schwert, weswegen sie es zum Start schon bekommen, obwohl es zur B-Kategorie gehört. Dafür wäre es aber untypisch, wenn sie zum Beispiel eine Genkidama einsetzen würden.

Saiyajins sind eine reine Kämpferrasse, die das quasi im Blut haben, weswegen sie mit mehr Fähigkeiten beginnen können, als andere, dafür aber durch Zerstörung ihres Planeten auch stark in ihrer Zahl eingeschränkt sind und somit auch nur wenige reinblütige Saiyajins aufgenommen werden.

Bei Hollows hingegen, um deine Beispiele weiter auszuführen, handelt es sich um schwächere Wesen, die zwar eine ernste Bedrohung für einfache Menschen darstellen können, dafür aber auch als (NPC)Gegner durch Kämpfer leichter zu besiegen wären, als zum Beispiel die Arrancar, die bloß eine Überart von Hollows sind und trotzdem eine enorme Stärke zu Beginn besitzen können. Dafür ist ihre Zahl ebenfalls eingeschränkt. Und bei diesen beiden Arten ist gerade das Aurenspüren am ausgeprägtesten, weil sie nach bestimmten Seelen suchen, die sie sich einverleiben können :'D

Jede Einschränkung, die wir gesetzt haben hat seinen Sinn, vor allem im Bezug auf die Stärken und Schwächen der einzelnen Rassen. Wir können dabei gut verstehen, wenn es auf den ersten Blick unfair wirkt, aber dafür kann man ja fragen, wie du es gemacht hast, und ansonsten lassen wir auch gerne mit uns reden, wenn man eine bestimmte Idee hat, die nicht ganz mit den Vorgaben vereinbar ist :3

Ich hoffe das beantwortet deine Fragen halbwegs und ich habe nichts übersehen. Falls doch, schiebe ich es mal auf die Uhrzeit und bitte um Verzeihung xD


P.S.: Vielen Dank für die Ausnahme und die Partneranfrage, das freut uns echt riesig! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sora
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Probleme   Do 11 Mai - 5:10

Hallöchen noch einmal ! :3

Dass die Fähigkeiten mit ihren ganz eigenen Schwächen (der Rassen) verbunden sind, dachte ich mir durchaus. Nur war ich, wie gesagt, einfach zu blind, um die entsprechende Liste zu haben. In der Theorie macht es auch auf jeden Fall Sinn und ist löblich. Immerhin sollten derartige Fähigkeiten auch nur zum Start verfügbar sein, wenn der Rest ein wenig darunter leidet.

Jetzt wo du es sagst, habe ich mir die Liste angesehen, und komme direkt zur nächsten Frage (die bestimmt auch in einer anderen Liste nachzulesen wäre !): wenn ich die einzelnen Beispiele an Fähigkeiten sehe, finde ich nur sehr selten Angaben von Distanzen, beziehungsweise Flächen. Bei einfacheren Ki-Bällen und dergleichen ist es sicherlich irrelevant, wie weit ein solcher geschossen/geschleudert werden kann. - Aber wird es etwas, in die Richtung noch geben? Oder habt ihr vor, das eher dem Gentlemens Agreement zu überlassen?

Auch stellt sich mir die Frage, ob diese "Basisfähigkeiten" (ich nenne sie mal so) auf die spielbaren Rassen verteilt werden, oder ob von jedermann gelernt werden können. Augenlaser sind ja beispielsweise eher eine Eigenschaft von Nameks und Dämonen (ich meine, Dabura hat es einmal gezeigt?). Energiebarrieren hat man glaube ich nur von Cell, C 17, Majin Buu und (wenn man Filme mitzählt) Broly gesehen. Genau so wie Energieheilung wohl auch etwas für Nameks wäre (Dende, Kami, Piccolo). Oder eben die Ki-Schwerter, die nur von Vegito und Zamasu gezeigt wurden.

Ist natürlich eine Frage, wie man es handhaben möchte. Ob euch da die Freiheit für Spieler wichtiger ist, im Sinne dessen, dass jeder potentiell "alles" kann, oder ob ihr dem Original halbwegs treu bleibt (es ist ja nicht alles festgelegt).


Und wo ich sie gerade eben selbst erwähne .. zählt ihr die Majin einfach zur Kategorie der Dämonen, oder wurden die übersehen/vergessen/nicht als wichtig erachtet?


Ist vielleicht ein wenig Nitpicking, aber das ist im Normalfall ein Zeichen meines Interesses ! :'D
Nach oben Nach unten
Dende
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Probleme   Do 11 Mai - 5:37

Und auch hallöchen nochmal von uns Very Happy

Es ist gut, dass du fragst, wenn du etwas findest, was unklar ist. So können wir uns ja auch verbessern, falls wir was übersehen haben oder so :3

Da sprichst du direkt etwas an, wo wir uns im Team noch nicht ganz einig werden konnten. Ob die Attacken/Fähigkeiten näher beschrieben oder begrenzt werden sollen, aber bisher tendieren wir dagegen. Somit trifft es das Gentlemens Agreement ganz gut und wir vertrauen darauf, dass unsere User es gut einschätzen können, wie groß eine Energiekugel sein kann und wie weit sie zu werfen ist.

Die aufgeführten Fähigkeiten wären für alle Rassen erlernbar, da wollen wir niemanden zu sehr einschränken, nur weil es im Original nur von bestimmten Charakteren gezeigt wird. Zumal wir ja sowieso schon gewisse Dinge von Dragon Ball anders gestaltet haben, wie dass Shenlong noch drei Kollegen bekommen hat :'D
Eine Ausnahme dafür, dass doch nicht alle alles lernen können, stellen die Saiyajins mit Elementbeherrschungen dar. Dies ist aber auch in ihrem Text bei den Rassen erwähnt worden :3

Majins zählen bei uns zu Sonstigem und werden nicht speziell aufgeführt. Außer wir bekommen einen unerwarteten Ansturm an Majins, sodass es sich rentiert eine eigene Gruppe für sie zu erstellen :'D das gilt aber auch für andere Spezies, die auch erfunden sein können. Da sind wir flexibel und wollen sehen, wie es sich mit den Usern und ihren Charakteren entwickelt :3

Wenn du weitere Fragen hast, werden sie weiterhin bestmöglich beantwortet Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sora
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Probleme   Do 11 Mai - 13:22

Jetzt habt ihr euch aber selbst was angetan .. wenn es um solche Dinge geht, kann ich ziemlich biestig sein. :c

In puncto der Technikbeschreibung gibt es zwei drastisch unterschiedliche Positionen. Ich beispielsweise habe in fast 13 Jahren Rollenspielforen nur den Fall erlebt, dass man Techniken individuell beschreiben und ausführen soll. Was insofern sinnvoll ist, als dass man individuell bleibt - aber es birgt auch Schwierigkeiten. Zu stark, "zu schwach", zu sehr abgekupfert und dergleichen.
Allerdings ist es in Dragonball auch abseits von generellen Kampfstilen nicht zwingend notwendig. In den meisten Fällen unterscheiden sich gerade die Ki-Angriffe höchstens in Form und Farbe, nicht aber ihrer Wirkung. Es sei denn, man hat noch so Kleinigkeiten wie den Antenna Beam der Nameks (.. wobei der wohl einfach unter eure Paralysefähigkeiten fällt). Deswegen kann ich sehr gut verstehen, wenn man sich da auf User verlässt.

Nur ist man da auch sehr schnell verlassen, wenn sich ganz spezielle Spezialisten plötzlich über andere stellen und sich aus dem Nichts das Vorrecht herausziehen, ihre Angriffe seien schöner, toller, größer und besser. Don't know


Oh, gegen den Hauch Individualismus habe ich absolut nichts. Macht das Setting denke ich in vielen Aspekten noch viel attraktiver. Gerade in Super ist es ja so großartig, wie viele unterschiedliche Universen man nun zur Verfügung hat - da gibt es bestimmt auch ein Universum, das mehr Wunschdrachen hat als Shenlong und Porunga. So weit vom Original seid ihr da ja nicht weg ! Very Happy

Puh, das ist natürlich schade. Weil abseits von Saiyans sind Majin meine Favoriten. xp Vor allem haben sie auch noch eine enorme Variabilität in ihren Fähigkeiten. Absorbtion, Regeneration und die ganzen sehr obskuren Dinge, die sie mit ihrem Körper veranstalten können.


Ach ja ! Bin gerade nochmal durch die Techniken gegangen. Zählt ihr Techniken wie Dodon Ray/Dodonpa, Tri-Beam/Kiku-Kanone, Galick Gun und Final Flash bewusst nicht auf, oder sind die Angriffe von eher unter dem Radar hindurch gerutscht? Weil die Klassiker wie Kamehameha und die Spirit Bomb/Genkidama sind ja dabei. ;p
Nach oben Nach unten
Dende
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Probleme   Do 11 Mai - 15:37

Viele Ki-Attacken unterscheiden sich wirklich nur in Kleinigkeiten, die jeden Charakter individuell auszeichnet, somit sahen wir es noch nicht als nötig die näher zu beschreiben, weil es im Endeffekt immer eine ähnliche Beschreibung wäre. Damit wäre den Usern vermutlich nicht viel mehr geholfen, wenn nicht sogar weniger, als wenn wir es ihnen selbst überlassen die selbst auszuführen :3

Und wo wir schon beim Thema sind, zu deiner letzten Frage: die wurden absichtlich nicht aufgeführt, weil sie anderen aufgeführten Attacken sehr ähneln. Die Galick Gun wäre in etwa so wie das Kamehameha, Final Flash quasi das gleiche in Gelb und die Kiku-Kanone ist im Prinzip auch nur ein spezieller Ki-Strahl. Wenn wir alle Attacken aus Dragon Ball ausgelistet hätten, wäre es unübersichtlich geworden, deswegen haben wir die weg gelassen, die man mit anderen Attacken vergleichen kann und nur die bekanntesten wie die Genkidama genommen, von der vielleicht auch Leute gehört haben können, die Dragon Ball nicht (mehr) gezielt ansehen :3

Und solche Spezialisten gibt es immer und überall, mit denen muss man rechnen :'D Wobei, meiner Erfahrung nach, auch Begrenzungen sie nicht davon abhalten können, heraus stechen zu wollen. Und solange es nicht ausartet, kann man sich vielleicht arrangieren :3

Da hast du natürlich recht, dass Majins eine sehr interessante Spezies sind und wer weiß? Vielleicht fliegen ja ein paar bei uns ein, auch wenn wir sie nicht speziell aufgelistet haben. Freuen würden wir uns natürlich Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sora
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Probleme   Fr 12 Mai - 2:58

Na gut, dann werde ich mit den Antworten so leben müssen ! xp

Mein einziger Einwand, beziehungsweise meine einzige Anmerkung wäre jedoch zur Kiku-Kanone. Die ist ja, wie du anmerkst, durchaus speziell. Nicht nur in ihrer Farbe und Form, sondern auch aufgrund ihrer sehr differenzierten Funktionsweise. Höchstwahrscheinlich auf selbem Level des Anwenders stärker als andere Techniken, dafür aber auch lebensgefährlich.

Ganz spontan eingeworfen wäre von mir die Idee, dass man ihr einen Bonus gibt, dafür, dass es dem Anwender schadet? In anderen Systemen würde ich spontan auf etwas plädieren wie: wird mit normalem Rang (wie in der Liste gelernt), ist aber einen halben bis ganzen Rang stärker, kostet aber die doppelte bis dreifache Ausdauer/Ki.

Oder wäre das bereits zu kompliziert, beziehungsweise unsinnig? Very Happy
Nach oben Nach unten
Dende
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Probleme   Fr 12 Mai - 18:57

Ich fürchte ein solches System mit 'hat Rang x, ist aber so stark wie Rang y, verbraucht dafür mehr Ki', wäre ein wenig schwierig einzuführen und vor allem zu kontrollieren. Jeder Charakter hätte schließlich eine individuelle Menge an verfügbarem Ki. Bei dem einen könnte eine Ki-Kanone theoretisch zur Bewusstlosigkeit führen, der andere vergießt mal einen Schweißtropfen und kämpft uneingeschränkt weiter. Wo wir wieder beim Gentelmens Agreement und herausstechenden Spezialisten wären :'D

Natürlich würden wir die Posts lesen und könnten den User deswegen ansprechen, wenn er die Kiku-Kanone einsetzt und trotzdem ungeschwächt wirkt. Aber da wir kein festes Ki-System haben, und nicht einbauen wollen, ist es wieder nur persönliche Einschätzung und wir fürchten das könnte zu Uneinigkeiten kommen. Attacken wie die Finale Explosion könnten wir da schon um einiges einfacher kontrollieren, der Tod eines Anwenders wäre unausweichlich und da hat es keinen Raum mehr für eigene Einschätzung, weil es keinen Überlebenden geben würde :'D

Trotzdem lieben Dank für den Vorschlag und dass du dir darum Gedanken gemacht hast :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Testname
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Probleme   So 14 Mai - 16:20

Tach.

Ich hätte auch mal Fragen zu den Techniken im Forum.

Wie schon vorher gefragt wurde, wurde nicht jede einzelne Technik seperat als Fähigkeit angegeben um Platz zu sparen. ich habe jetzt bei Kategorie D die Fähigkeit "Laserstrahl" gesehen. Wird damit bereits einfache Beams die man gelegentlich sieht und die unbenannt sind oder Techniken wie Dodonpa gemeint? Oder was kann man sich darunter vorstellen (bei Kategorie C wird auf einmal von großen Ki-Strahlen gesprochen).
Und würden Angriffe wie Dodonpa oder Todesstrahl von Freezer zu den tödlichen Strahlen der kategorie B gehören?

Eine weitere Frage wäre, ob man eigentlich verschiedene Strahlenattacken verwenden kann, wenn man sich z.B. einmal den großen Ki-Strahl holt (z.B. eine Technik wo man mit den Händen ein Strahl abgibt und beim nächsten mal mit Füßen oder mit Zeigefinger)?
Oder müsste man mehrmals diesen Skill holen, wenn man auf verschiedene Weiße die Strahlen abfeuern will (anderes Beispiel: man setzt das erste Mal eine Attacke ein, welche Galic Gun/ Kamehameha ähnelt -vom Bewegungsablauf- und dann eine die z.B. den Final Flash von bewegung ähnelt)?

Auch ist mir aufgefallen, dass es die verbesserte Geschwindigkeit/Kraft/Reflexe nur einmal beim E-Rang gibt. Ist es gewollt dass es dies nur einmal existiert oder will man dies auch noch steigerbar machen, um trainierte Chara nochmal abheben zu können (da es ja schon sichtliche Unterschiede gibt). Oder will man gerade darauf verzichten, dies Steigerbar zu machen da es sonst dazu kommen könnte dass Leute meinen, dass ihr Speed ja höher ist (z.B. eine Stufe) und der andere daher überhaupt nicht reagieren könnte.

Auch würde es mich interessieren, ob man eigentlich Charaktere von Freezers Art oder z.B. Hit`s Art playen könnte (wobei bei ihnen keine Rasse bekannt ist, was es schwer macht).

Und dann noch 2 Fragen.

Da ich gerade schon Rassen erwähnte würde es mich Interessieren, wie "schwer" es hier Menschen eigentlich hätten, mit anderen Rassen mithalten zu können. Sie haben zum einen schon den schlechtesten Start, wobei ich Vorschlagen würde, noch eine weitere Stufe für trainierte Chara im Alter von z.B. 25 oder 30 Jahren zu machen, dass sie dann auch noch paar Starttechniken mehr bekommen. So dass Menschen die Wahl haben, ob sie Jung, dafür aber eher schwach starten. Oder aber schon stärker/ mittelmäßiger, dafür aber schon älter starten.  Vielleicht als Ausgleich da die Menschen glaube auch von allen Rassen die scheinbar kürzeste Lebenserwartung haben (würde auch die Mondjäger betreffen).

Jedenfalls würde es mich interessieren wie schwer sie es hätten, da sie zum einen den schlechtesten Start haben. Und dazu das Vorurteil besteht dass sie es eh nie mit den meisten Aliens aufnehmen können und daher auch stehts die niedrigsten bleiben würden (zumal Menschen wohl viele Jahre bräuchten, was in einen Rp-Play schlecht umsetzbar ist, wenn man schaut  dass Tenshinhan mit 40-50 Jahren und ein trainiertes Leben trotzdem scheinbar an nichts ran reicht). Da es keine Stats gibt und die 3 verbesserten Kampfwerte nur auf E-Rang sind, könnte ich es mir gut vorstellen, dass gesagt werden könnte, dass einer der Aliens immer stärker als der Mensch wäre, wenn sie mit der gleichen Kategorie angreifen (z.B. beide nutzen Kamehameha). Zumal die Aliens womöglich noch Transformationen haben und Kaioken nicht wirklich mit denen mithalten kann.

Oder ist es gedacht, dass der Unterschied der Rassen wirklich nur zum Start besteht und es keine Unterschiede mehr gibt, wenn der Mensch die selben Techniken wie der Alien benutzt? Schließlich wird erwähnt, dass Menschen ungeahntes Potenzial haben und meistens sind die Menschen aus dem selben Training stärker rausgekommen, als es Goku getan hat (3 Jahre Training bei Gott, Goku war noch unter 1000 Punkte, Menschen waren bei Raditz um die 200-300, nach 1 Jahr Training waren alle oder die meisten mindestens so stark wie Radditz, im Filler kurze Zeit bei Kaio, waren die Menschen stark genug um es mit der Ginyu-Force aufzunehmen).
Vielleicht könnten die Menschen ja mit ein Bonus (im vergleich zu den anderen Rassen) starten, dass dieses Potenzial sich dadurch wiederspiegelt, dass sie für Techniken höhren Ranges (z.B. ab C-Rang) weniger Exp zahlen müssen (E-rang ist billig genug, da braucht keine Vergünstigung). Das würde den Menschen vielleicht ermöglichen, schneller mit den höheren mithalten zu können (wobei auf dauer gesehen dieser Bonus zu stark sein könnte).

Desweiteren hätte ich ne Frage zu der Story. Sind die Ereignisse in DBZ hier eigentlich geschehen? Davon ist in der Grundstory nichts zu lesen, wenn ich es richtig bemerkte. Vom jahr her ist es ja ungefähr zur Startzeit von DBS.
Und wäre es für menschliche Chara von der Erde erlaubt sich auch noch fiktive Meister zuzuschreiben, die ähnlich wie Muten Roshi und Herr der Kraniche, die Grundlagen für diese Menschenchara liefern konnten? Denn von Manga her schienen nur diese 2 Meister das Wissen um Ki weitergeben zu können. Wobei es die Möglichkeit besteht, dass auch noch andere Mitschüler der zwei leben (es ist ja unbekannt wieso die 2, sowie Uranai baba und Tao Baipai noch leben und teilweiße enormen Altersunterschied haben). Oder aber es wären ehemalige Schüler der 2.

Und noch kleine Anmerkung zu den Fähigkeiten. Es fehlt bei der Kategorie A gefühlt noch den Ki-Strahl der Zerstörung damit Ball und Strahl komplett sind.^^
Nach oben Nach unten
Dende
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Probleme   So 14 Mai - 17:54

Hallöchen und schön, dass du zu uns gefunden hast :3

Ein Laserstrahl wäre ein dünner Ki-Strahl, wie man es aus unserer Welt bei Lasern kennt. Also wirklich sehr schmal und richtet nur mäßigen Schaden an. Theoretisch würden Dodonpa und der Todesstrahl dazu gehören, wenn sie nicht so gefährlich wären. Da sie es aber sind und tödlich enden können, vor allem der Todesstrahl, gehören sie bei uns zur Kategorie B.
Ki-Strahlen, die ab C erwähnt werden, sind vergleichbar mit dem Kamehameha. Da jeder Anwender aber seine eigene Technik haben kann, wollten wir da nicht explizite Namen angeben, sondern haben es mit dem Begriff allgemein gehalten :3
Wie der Charakter diese Strahlen dann anwendet ist seine Sache, somit müssen die nur einmal gekauft werden. Dabei ist egal, ob sie vom Fuß, den Händen, dem Kopf oder sonst wo entstehen. Wobei der Zeigefinger von der Größe her mehr Richtung Laserstrahl hindeuten würde. Und auch der Bewegungsablauf ist einem selbst überlassen, sofern sie dadurch nicht stärker werden, als sie im Steckbrief angegeben sind.

Es ist gewollt, dass die Reflexe, etc nur einmal vorkommen, damit sie sich nur von untrainierten Wesen unterscheiden. Man könnte also andere Fähigkeiten der E-Stufe wählen, muss aber dann damit leben, dass seine Stärke dann die eines normalen Menschen nicht übersteigt. Wenn man erwähnen will, dass man in einem der drei Gebiete besonders talentiert ist, kann man das dazu beschreiben oder dafür einen Platz in einer anderen Kategorie opfern. Folgt keine Beschreibung oder dergleichen nehmen wir an, dass alle drei ausgeglichen sind, womit jemand, der sich gezielt mit der Geschwindigkeit beschäftigt, einen kleinen Vorteil gegenüber den Ausgeglichenen haben könnte, was den Kampf aber nicht zwingend entscheiden muss.

Charaktere wie Freezer sind grundsätzlich erlaubt, man sollte sich bei der Erstellung nur bewusst sein, dass es mit ihnen vielleicht nicht ganz so einfach sein wird ins Inplay einzusteigen oder Postpartner zu finden, da sie ja schon etwas speziell sind :3

Da Menschen nicht als Kriegerrasse gedacht sind, haben sie tatsächlich einen ziemlichen Nachteil, vor allem gegen reine Kriegerklassen wie Saiyajin. Aber da sie durchaus in der Lage wären sich alles anzutrainieren, könnten sie dann schon mithalten. Es soll nicht so unfair sein wie im Anime, dass die Menschen wie Yamchu und Tenshinhan so gut wie keine Chance haben und nur als Kanonenfutter enden :'D Wobei wir da auch nach dem Steckbrief des Menschen gehen würden. Wenn er eine glaubhafte Vergangenheit besitzt und richtig erklärt wird, wie er zu dieser Stärke kommt, dann dürfte er mit anderen Rassen durchaus mithalten können. Somit wären Mondjäger durch ihr Training schon in der Lage gegen einen starken Vampir anzukommen, der rassetypisch den Menschen weit überlegen wäre.

Was deinen Vorschlag mit der weiteren Altersstufe angeht, klingt das sinnvoll und auch wegen dem Bonus für Menschen bei den Attacken werden wir uns mal im Team zusammen setzen und darüber nachdenken. Vielen Dank für die Vorschläge Smile

Die Geschehnisse, wie Freezer, die Cellspiele und Boo sind bei uns auch geschehen, hatten aber für die Allgemeinheit - und andere Planeten - keine so große Bedeutung, dass es mit in die Storyline kam. Zerstörte Planeten und getötete Menschen wurden ja einfach wiederbelebt, womit die ohne zu wissen, was geschehen ist, weiter gelebt haben. Also ja, bis nach Boo ist alles auch hier geschehen ^^
Und auch fiktive Meister, die einen trainieren, sind erlaubt, solange sie ihren Sinn in der Vergangenheit des Charakters haben, was vermutlich der Fall sein wird. Bei uns dürften mehr Leute von dem Ki wissen und entsprechend gäbe es dann auch mehr Lehrer :3

Danke für den Hinweis wegen dem Ki-Strahl der Zerstörung, der muss uns echt durchgeflutscht sein :'D

Ich hoffe, es wurde jetzt nichts übersehen und es ist alles verständlich erklärt, ansonsten frag ruhig weiter :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Testname
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Probleme   So 14 Mai - 20:59

Danke für die Info.

Hätte noch ne Frage zu den Ki-Attacken.

Und zwar: Muss man immer die niedrigste Art Energie-Attacke wählen und dann nach und nach aufsteigen. Oder wäre es möglich, von den E-Rang Techniken nur das Fliegen, Ki-Spüren und die 3 verbesserte Kampffähigkeiten zu wählen. Und dann als nächstes gleich den großen Ki-Ball zu nehmen, statt zuerst die kleinen?

Zum einen würde es Sinn machen, da Goku und Co in DB auch gleich den großen Strahl (Kameha) lernten und dafür eigentlich kaum die kleinen Attacken beherrschen. Zumal kleine Attacken theoretisch auch schwerer sein könnten, wenn da mehr Energie komprimiert ist.
Zum anderen wäre es dann aber fraglich ob es Spielkomform wäre (da man vielleicht erst mit kleine Dinge anfangen soll).
Lediglich beim Fliegen und Ki-Spüren wäre es irgendwie logisch, wenn man jede Stufe beherrschen muss. da man wohl kaum das schnelle Fliegen nutzen kann, wenn man nicht das normale Fliegen hat.
Nach oben Nach unten
Dende
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Probleme   So 14 Mai - 22:03

Es ist möglich direkt die höchste Art einer Fähigkeit zu wählen, also direkt einen großen Ki-Ball, wenn man die Anforderungen erfüllt, ohne vorher den kleinen zwingend wählen zu müssen. Selbes gilt bei Fliegen oder Aurenspüren, man kann direkt das blitzschnelle Fliegen wählen, wenn man möchte, ohne die unteren Stufen berücksichtigen zu müssen. Das wird dann so gewertet, dass es bereits so weit in der Vergangenheit trainiert wurde, dass es die hohe Stufe rechtfertigt. Es soll so also verhindert werden, dass Fähigkeiten doppelt aufgeführt werden, damit man diese Stellen für etwas anderes nutzen kann :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Testname
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Probleme   Mo 15 Mai - 19:36

Achso.

Wäre wirklich eine Möglichkeit die Übersicht zu behalten und nicht zu viel Doppelt zu haben.

Anschlussfrage dazu wäre jedoch: Wenn ich also gleich die höheren Ki-Stufen wählen würde, könnte ich dann automatisch auch die Ki-Angriffe in kleinere Version/ niedrigere Stufe nutzen?

Extrembeispiel.
Anstatt Exp anzusammeln und die Ki-Bälle in verschiedene Größen einzeln zu kaufen und zu trainieren, spare ich mir die benötigte Menge um gleich ne Ki-Ball der Zerstörung zu leisten. Könnte ich dann auch (sofern ich es bekommen habe) alle Ki-Bälle der niedrigeren Stufen einsetzen oder Attacken dafür entwerfen?

Zum einen wäre es praktisch, da es schwer sein könnte, 5 Trainingspost für diese Technik zu schaffen. Wenn der Chara doch schon die Ki-Bälle der vorherigen Stufen beherrscht und somit Lernstoff für den letzten Ball fehlen könnte, da er an sich das selbe Wissen anwenden muss, bei den er "nur" mehr Ki freisetzen und auch Kontrolliere muss. Der Ablauf des Training wäre vermutlich der Gleiche wie auch bei den niederen Stufen.

Dagegen würde sprechen, dass es ein wenig den Sinn der einzelnen Stufen ruinieren würde, außer wenn jemand Bock hat und wirklich den Chara so entwickeln möchte, dass er die einzelnen Stufen nach und nach erreicht.

Vielleicht wäre es praktisch, wenn man ein Musterbeispiel an Bewerbung auch zur Verfügung stellt, damit ein Gast vor der Anmeldung schon genauer sehen kann, wie eine Bewerbung vielleicht aussehen könnte (besonders der Fähigkeiten-Abteil, ob man einfach nur die Kategorie der Fähigkeit benennen muss, sich Namen für die Techniken eventuell ausdenken müsste oder eine auf den Chara angepasste Beschreibung der einzelnen Fähigkeitspunkte nennen müsste), damit er schonmal an den Steckbrief arbeiten kann, bevor er sich anmeldet. So hätte er alle Zeit der Welt und würde weniger Zeitdruck wegen der 2 Wochenfrist haben und die Mods müssten nicht extra nachhacken, wie es denn nun aussieht.

Dann auch die (vermutlich) letzte Frage zu den techniken. Bei der Startbedingung viel mir auf, dass bei einige Rassen (z.B. Sayajin) die jüngeren Chara mit mehr E-Rang Techniken starten, als es ihre ältere Versionen tun. Ist es beabsichtigt um den Anreiz für jüngere Chara zu machen? Oder ist da ein Fehler?

Und dann ist mir noch was bezüglich zum Spielprinzip aufgefallen. Es wird von einen bespielbaren Zeitraum gesprochen, bei dem der Staff immer wieder Zeitsprünge machen möchte. Wie genau sieht dieser Zeitrahmen aus? Ist er auf 1 Tag begrenzt (wie es bei einen anderen DBZ-Forum war) oder hat man z.B. 2 Monate zur Verfügung und kann darin frei agieren (wie es scheinbar mehrere oren mit Szenen machen)? Muss dann aber auch mehr aufpassen, dass es zu keine Widersprüche kommt. Oder Extremvariante wäre, dass einfach fest ein halbes/ganzes Jahr zur Verfügung steht und dann nach einiger Zeit der nächste Jahr spielbar ist. Diese Variante würde es ermöglichen, dass Chara ohne größere Einschränkungen Schwanger werden und auch das Kind dann austragen können (in vielen Foren ist sowas unattraktiv, da der Chara eventuell für mehrere reale Jahre stark eingeschränkt ist). Zudem würden somit die Chara auch schneller Älter werden, was es näher an Db bringen würde, dass die Chara über größere Zeit stärker werden und nicht zwingend innerhalb eines Jahres. Zudem wären die Db auch wesentlich häufiger nutzbar.
Größter Nachteil davon wäre natürlich, dass man extrem aufpassen muss, dass man nicht durch viele Szenen in Widerspruch kommt oder aber dass man zu weit hinter dem zeitlichen Ende des Plots schon wäre, noch ehe er abgeschlossen ist und man demnach vielleicht zu unlogische Gespräche kommen kann.

Persönlich bevorzuge ich den Monat/mehrere Monate, da mir ein spielbarer Tag etwas zu eng ist. Ich habe die Angewohnheit, dass meine Chara in der Regel nur 1 Ereigniss am Tag haben. Und danach meist sich entweder ausruhen und nichts machen. oder die Zeit wäre zu knapp als dass es sich für den Chara lohnen würde, noch was zu machen.
Würde es 1 fester Tag sein, bestünde die Frage was passiert, wenn der Zeitsprung stattfindet. Soll jeder dann seine Szenen automatisch beenden oder können die Player die Szene noch von selbst zuende spielen (im anderen Forum musste man stehts beendet bzw. in den Nebenplay verschieben, wodurch eventuell bei manche Szenen die Frage aufkam, wie denn nun beide wieder voneinander weg kamen)?

Was mich auch interessieren würde.

Wie sieht es mit den Dragonballs aus?
Es wird erwähnt, dass man mit den Set 4. verschiedene Drachen rufen kann. Danach jedoch die Bälle für 1 Jahr zu Stein werden. Ist es dann überhaupt möglich/ erlaubt, dass ein Chara die Db für sich selbst nutzen möchte/kann? Oder wären sie für Plots bestimmt, um eventuelle Todesopfer zurück zu holen? Besonders der letzte Drache wäre wohl reizvoll für Chara mit oder ohne Entwicklung, da dieser wohl einen auch das "Potenzial entlockt" geben könnte, womit besonders Chara ohne Transformation eine Boostmöglichkeit haben (vielleicht wäre es möglich 4 Sets der Dragonball zu machen, welche sich durch Farbe unterscheiden?).
Und dürften die Chara auch Db selber besitzen? Wenn, dann wäre vermutlich eine Übersicht gut, wer welchen Db hätte bzw. eine Übersicht, wo sie sich befinden würden (sollte wer als Play die Suche nach ihnen machen wollen).
Nach oben Nach unten
Dende
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Probleme   Mo 15 Mai - 23:11

Ja, wenn du eine höhere Stufe des Ki-Balls hast, kannst du natürlich auch kleinere überspringen. Da die theoretisch schon erlernt worden sind, würde sich kein Hebel umstellen, mit dem man sie nicht mehr verwenden könnte :'D
Natürlich muss man dann abwägen, ob man eben so lange ohne Ki-Ball, oder mit dem Niedrigsten, auskommen will, bis man die höchste Stufe erreicht hat und dieses dann ausnutzt.
Bei speziellen eigens entwickelten Techniken müssten die aber extra beworben werden. Wenn es sich zB nur ein wenig von einem gewöhnlichen Ki-Ball mit gewöhnlicher Wirkung unterscheidet und eventuell auch einen eigenen Namen trägt, muss es extra gekauft werden.

Der Ablauf des Erlernen zu den niedrigeren Attacken wäre tatsächlich gleich, aber man soll so starke Fähigkeiten ja nicht einfach geschenkt bekommen, weswegen man sich bei den Trainingsposts was einfallen lassen muss, wie der Charakter dann dazu kommt Smile

Das mit dem Musterbeispiel ist ebenfalls eine gute Idee und wird noch besprochen werden. Danke für den erneuten Vorschlag :3

Dass jüngere Rassen eine E-Fähigkeit mehr haben, ist beabsichtigt, aber nicht um jüngere Charaktere schmackhaft zu machen. Sondern eher in dem Sinne, dass sie klein anfangen. Da ihnen eine höhere Fähigkeit im Vergleich zu den älteren Versionen fehlt, haben sie die Möglichkeit dies in einer schwächeren Form zu bekommen. Wenn ein Saiyajin ab 18 Jahren also zum Beispiel einen mittleren Ki-Ball bekommt, können die jüngeren mit einem kleinen Ki-Ball anfangen und können sich dann im Laufe des Plays steigern. Ihr Potential bleibt ja gleich, nur die Umsetzung wäre anders.

Der Zeitraum beträgt momentan zwei Monate, in diesem Fall spielen wir gerade im Oktober/November. Zu sehen ist das bei den Inplay-Infos im Header beim Reiter in der Mitte, also was aussieht wie eine Null :'D
Ein längerer Zeitraum wäre einfach viel zu unpraktisch für die Plots, wie du es selbst schon geschrieben hast. Am Ende wird der im Inplaygeschehen komplett ignoriert, weil man schon am Ende des Jahres etwas ausspielen wollte. Die Zeitsprünge würden dann varrieren, sodass es auch mit den Dragonballs geht, dass die nicht auch erst in einem Real Life Jahr erneut benutzt werden können. Momentan ist nur geplant, dass sie durch Plots aktiviert werden, allerdings spricht nichts dagegen, dass jemand auch mal außerhalb Quests auf die Beine stellen kann, um nach den Dragonballs zu suchen. Ob die Wartezeit von einem Jahr eigentlich verkürzt werden kann oder man sogar andere Möglichkeiten findet einen der anderen Drachen zu rufen, ist offiziell noch nicht bekannt Wink

An sich spricht nichts dagegen, dass Charaktere einzelne Dragonballs besitzen. Da dies aber erstmal nicht der Fall sein wird, wird es eine Liste der Besitzer erst geben, wenn es aktuell ist :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Testname
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Probleme   Mi 17 Mai - 9:02

Zu dämlich einfach mal auf die Nullen zu klicken.^^

Danke für die Infos.

Da ich aktuell noch mit Gedanken spielen müsste, was für ein Chara ich wohl machen könnte (aktuell wäre die Idee als Menschen, welcher Kampfsport nicht zum Verteidigen der Erde oder zur Vernichtung von Feinde lernte, sondern eventuell in Vergangenheit ein Meister fand und dann ein einfacher Kampfsportler ist, der dadurch Geld verdient. Oder eventuell ein Dämon mit Ahsoka`s Aussehen [da wohl die meisten einen sehr menschlichen Aussehen haben werden], welche eventuell das selbe macht), würde ich gerne noch was zu den Vampire fragen.

Und zwar würde mich ihr Background etwas interessieren. Ihr habt da als Vorlage die Vampire aus Seraph genommen. Da würde es mich Interessieren, ob diese Vampire eigentlich auch per normale Geburt geboren werden können (also Reinrassig sind)? Oder ob es nur durch Verwandlung geht und sie selbst keine Kinder bekommen können?
Laut Wiki heißt es, dass sie kein sexuelles Verlangen haben und alle Vampire einst Menschen waren. Also scheinbar nicht auf üblichen Weg geboren werden. Bei Dance in the Vampire Bund (oder so ähnlich) hat hingegen die Vampirkönigin ärger mit den anderen Ranghohe Vampire, da sie auf regulären Weg Kinder bekommen kann (auch wenn es glaube nur einmal pro Leben möglich oder selten ist) und daher sie ihre "Verehrer" los werden muss. Das wäre ein wenig für möglichen Backgroundgeschichte nützlich.
Desweiteren würde es mich Interessieren, ob sie auch hier die UV-Schwäche haben und daher einen entsprechenden Schutz tragen müssen (z.B. diesen Ring/Armreif aus Seraph)? Oder ob sie alle Daywalker sind?

Auch würde es mich Interessieren, ob man als Adliger Vampir, auf das Ki-Schwert verzichten kann, um daher z.b. 2 weitere C-Rang Techniken zu bekommen? Zwar sollen sie überwiegend mit diesen Waffen arbeiten. Doch scheint z.B. Krul keine Waffe zu nutzen (oder hatte bisher nie dabei) und im Hintergrund wird es angedeutet, dass es welche geben kann, die das Schwert nicht nutzen.

Und auch noch kurze Frage zu den Verboten des FSK Bereich. Ist es eigentlich verboten Liebesspiel mit Charaktere zu machen, die laut Datablatt unter 16/18 sind? Oder wird dabei das Aussehen der Charas in Betracht gezogen? Als ein gutes Beispiel würde der Gesuch der Vampirkönigin passen. Sie könnte das Aussehen von krul haben, welche bekanntlich wie ein Mädchen vor der Pupertät aussieht und somit in den Bereich der Pedos fallen könnte. Zeitgleich soll sie aber über 1000 Jahre alt sein, was sie zu einer sehr alten Oma machen würde (hoffentlich killt sie mich nicht für die Worte^^).
Da sie laut Gesuch vielleicht auch ne Beziehung mit Mika haben könnte, oder man als Story-element des Charas machen könnte, dass sie Kinder zeugen soll, falls es bei Vampire möglich ist, wäre da halt die Frage ob es mit ihren Aussehen möglich wäre, solche Szenen zu bespielen oder überhaupt anzudeuten (Big Order lässt grüßen^^). Oder ob dafür ein älteres Aussehen nötig ist.


Nach oben Nach unten
Dende
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Probleme   Mi 17 Mai - 20:23

Ach was, es war ja wirklich nicht direkt ersichtlich, dass man draufklicken könnte. Mit den neuen Symbolen müsste es deutlicher sein? Und nichts zu danken, wir sind ja hier, um auf Fragen zu antworten :3

Vampirfrauen wären theoretisch in der Lage dazu Kinder zu kriegen, was aber nur sehr selten und schwierig ist und bloß mit einem passenden Partner. Da geht das Verwandeln von Menschen natürlich einfacher, weswegen sich Vampire nicht aufs Kinderzeugen konzentrieren. Schließlich haben sie, anders als Menschen und andere Rassen, die Möglichkeit ihre Anzahl auf andere Weise zu erhöhen :3
Einen UV-Schutz brauchen sie nicht, halten wir für eher unnötig, da darauf im Inplay mit Sicherheit eh kaum eingegangen werden würde und nicht jeder Vampir nur in der Nacht posten möchte. Somit können sie sich auch ganz normal bei Sonnenlicht bewegen. Das Einzige wäre, dass das helle Licht ihre empfindlichen Augen blenden könnten :'D

Also Ki-Schwerter werden keinem aufgedrängt, der sie nicht möchte, wobei derjenige dann auch einen Grund dafür bräuchte, weil sie gerade im Schwertkampf besonders ausgebildet werden. Beim Weglassen würde nur eine C-Fähigkeit hinzu kommen können, dafür wäre ein Kampfstil auf Ki-Attacken basierend für einen Vampir schwieriger umzusetzen, da es auf Sangidium kaum einen geben dürfte, der sich damit auskennt. Aber da es auch auf anderen Planeten Vampire gibt, kann man es auch daher erlernt haben. Sangidium ist numal eher für seine entwickelten Ki-Schwerter bekannt, während es an anderen Orten anders gehandhabt werden könnte.

Wir können niemandem verbieten ein solches Play auszuspielen, wenn beide Parteien es möchten. Das würde aber nur im speziellen Bereich ausgespielt werden dürfen, wo auch nur volljährige Personen Zutritt bekommen, womit vorausgesetzt wird, dass zumindest die Spieler über 18 Jahre sein müssen. Da auch im realen Leben die Jugendlichen nicht erst ab 16 Jahren zueinander finden, ginge es auch mit jüngeren Charakteren. Wobei wir persönlich die Grenze auf 14 Jahre legen wollen.
Nach dem Aussehen des Charakters können wir es nicht wirklich ausschließen, da es in Animes 14 Jährige gibt, die man für älter einschätzen würde. Wenn das Avatar aber deutlich nach Kind aussieht, würden wir da einschreiten.
Krul ist natürlich ein Extrembeispiel, das hoffentlich nicht so oft vorkommen würde :'D aber in dem Fall wäre es gestattet, da sie in Wirklichkeit sehr viel älter ist, als ihr Aussehen vermuten lässt, und damit offiziell erwachsen. Somit würde also eher aufs Alter im Steckbrief, als auf die Avatarperson geachtet werden ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Probleme   Do 18 Mai - 22:30

Hi.

Ich hätte noch eine Frage zu den Fähigkeiten.
Nämlich:

Kampfkraft verändern

Neben der Möglichkeit von Boost-Techniken wie Kaioken und Super Sayajin beherrschen die Z-Gruppe und einige andere Charaktere die Fähigkeit, die Kampfkraft frei nach Willen kontrollieren und somit senken und wieder steigern zu können.
Ist das eine Fähigkeit, die man auch extra im Fähigkeitenabteil auflisten müsste oder ist sie so allgemein, dass es nicht nötig ist? Denn auch wenn es später in DBZ offenbar Standard wurde, kannten die Freezer-Armee diese Fähigkeit so gut wie gar nicht.
Nach oben Nach unten
Thea
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Probleme   Do 18 Mai - 22:59

Da das unter allgemeine Ki-Beherrschung fällt, muss es nicht extra im Steckbrief erwähnt werden :3

________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Testname
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Probleme   Sa 20 Mai - 21:15

Ich habe eine Frage zu der Fähigkeit Geistmanipulation.
Was genau ist diese Fähigkeit? Ist das eine Art Gedankenkontrolle und wenn ja, in wie weit ist sie mit der Anti-Fremdplay-Regel anwendbar? Immerhin darf man doch keinen anderen Chara einfach so übernehmen.
Nach oben Nach unten
Dende
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Probleme   Sa 20 Mai - 22:28

Geistmanipulation ist ein Oberbegriff für alles, was den Geist einer Person beeinflußen kann. Also wie optische Täuschungen, wahrgenommene Geräusche, Gerüche oder Empfindungen, die nicht existieren und so weiter. Geht aber auch so weit, dass es scheint, dass der Anwender direkt im Kopf einer Person mit ihm redet und was einem da noch so an Tricks einfallen :'D
Die Regel bleibt auch weiterhin intakt, weswegen wir uns bei Usern, die diese Fähigkeit ausspielen wollen, wünschen, dass sie sich mit ihrem Postpartner absprechen, es somit auf beidseitigem Einverständnis beruht. Sollten wir erfahren, dass es nicht so ist, werden wir natürlich eingreifen müssen :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Probleme   So 21 Mai - 11:13

Was mir gerade auffällt.

Es gibt doch auch Serienchara gesuche, wenn ich richtig sehe. Wie läuft es eigentlich bei den Sayajin wie Vegeta und Goku mit der SSJ Stufen ab? Können diese Chara diese Techniken schon zu beginn haben? Oder müssten sie diese auch erst Inplay wieder erlangen?

Wenn die Grundstory von Z hier geschehen ist, wäre es eigentlich seltsam, wenn sie diese Formen erst wieder antrainieren müssten.

Und dann hätte ich eine Frage zu der Schockwelle. Welcher Move genau ist damit eigentlich gemeint?

Im Wiki finde ich dazu verschiedenes. Zum einen könnte es diese rund um Schockwelle sein, mit denen manchmal die Umgebung zerstört wird, welche gelegentlich bei Aura Steigerung auftaucht.
dann verweißt ein anderes Wiki auf die Techniken, bei denen der Anwender in einer gewissen Distanz eine Explosionswelle (z.B. Nappa) erzeugt.

Und beim deutschen Wiki wird mit Schockwelle das Kamehameha gemeint, welches eine Zeit lang als Schockwelle der alten Ahnen im deutschen hieß.

Wird damit eine dieser Dinger gemeint oder ist es die unsichtbaren Druckschläge, welche z.B. Goku bei Chichi im Turnier nutzte (oder stärkere Version die Druckwelle von Hit)?
Nach oben Nach unten
Dende
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Probleme   So 21 Mai - 16:52

Die Seriencharakter haben das Glück, dass sie die Startbedingungen von der Serie besitzen. Son Goku zum Beispiel darf also – da wir im Jahr 775 nach dem Dämon Boo spielen – seinen dreifachen Super Saiyajin behalten.

Bei der Schockwelle gibt es zu beachten, dass sie eben auf dieser Stärke unserer Einstufung beruht. Wie allerdings genau sie eingesetzt wird, da wollen wir den Charakteren auch ein wenig Freiraum lassen Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Probleme   So 21 Mai - 22:51

Guten Abend,
obwohl ich weiß, dass ich laut den Regeln noch eine Woche für den Steckbrief noch eine Woche zeit hätte, möchte ich diese jedoch nicht in Anspruch nehmen.
Ich musste merken, dass es doch nicht so das ist, was ich für mich selbst suchte. Ich bitte daher freundlichst um meine vorzeitige Löschung. ^^

Ah, PS:
Ihr habt einen kleinen Denkfehler im Regelwerk, dort steht zwei Wochen, die man hat, auf der Blacklist ist es schlichtweg eine Woche. Die zwei Zeitangaben sind da wohl ein wenig verrutscht.

Wünsche euch noch viel Spaß und einen wundervollen guten Abend. (づ。◕‿‿◕。)づ
Nach oben Nach unten
Dende
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Probleme   So 21 Mai - 23:01

Hallo Yumiterasu,

das ist sehr schade, dass du es dir anders überlegt hast, aber wir werden deinen Wunsch respektieren und deinen Account vorzeitig löschen.

Liebe Grüße und dir alles Gute weiterhin! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saari
Gast
avatar


BeitragThema: Beyond Our Wishes   Mo 22 Mai - 0:17

Hallo liebes Team vom Legend of Dragonball,
leider kann ich als Gast nicht in eurem Unterforum für Bestätigungen der Partner antworten, deswegen mache ich es hier. Ich hoffe, das geht in Ordnung!
Falls ihr auf unserer Startseite ebenfalls verlinkt werden möchtet, könnt ihr uns noch einen Button der Maße 88px × 31px zukommen lassen.

mfG,
Saari
   
Beyond our Wishes
Pokémon Rollenspiel Forum


   
Einall, eine Region fern jeder anderen und wohl einer der geschäftigsten Orte der Welt. Viele große Städte befinden sich hier, unter anderem die Riesenmetropole Stratos City und der beliebte Urlaubsort Ondula, der häufig von Reichen aufgesucht wird. Und wie es in derart geschäftigen Gebieten üblich ist, verläuft nicht immer alles friedlich. Nicht nur reisen Trainer durch die Lande, die sich mit ihren Pokémon gegenseitig bekämpfen und nach dem Titel des Champs streben, auch Kriminelle treiben ihr Unwesen. Ein Paradebeispiel hierfür wäre Taijitu, nach außen hin eine wohltätige Organisation, doch im Inneren streben ihr Anführer und ihre Mitglieder nach der Unterwerfung und Herrschaft über Einall.
   Auf der anderen Seite stehen hierbei die Ranger und Polizisten, die versuchen den Frieden zu bewahren und die Bürger zu schützen.
   Und was wirst du tun? Wirst du dich auf eine Seite schlagen oder dich ganz deinen eigenen Zielen hingeben?


   Eckdaten
   ♢ empfohlen ab 12 Jahren
   ♢ 100 Wörter Mindestpostlänge
   ♢ Ortstrennung
   ♢ Punktesystem mit Shop und Erfolgen
   ♢ gleiche Startbedingungen für alle
   ♢ spielt in Einall


   
ForumRegeln & InfosSupport

   

   
Code:
http://www.beyond-our-wishes.com

   


   
Code:
<STYLE TYPE="TEXT/CSS">bow1{color: black;} bow2{color: white;}</style><link href='http://fonts.googleapis.com/css?family=Great+Vibes' rel='stylesheet' type='text/css'><center><table width="400" cellpadding="0" cellspacing="0" bgcolor="#e7e7e7" style="border: 1px dashed #acacac; outline-color: #e7e7e7; outline-style: solid; outline-width: 5px; background-image: url(http://fs1.directupload.net/images/150630/juskfz4z.png); background-repeat: no-repeat; background-position: top;"><tr><td><div style="font-family: Great Vibes; font-size: 40px; margin-top: 180px; color: #555555; margin-left: 10px; text-shadow: 2px 2px 2px #555555;"><bow1>B</bow1>eyond our <bow2>W</bow2>ishes</div><div style="font-family: Georgia; font-size: 9px; margin-left: 75px; letter-spacing: 4px; color: #8c8c8c;">Pokémon Rollenspiel Forum</div>

    <div style="text-align: justify; margin-left: 20px; margin-right: 20px; font-family: Verdana; font-size: 11px; color: #07080f;">Einall, eine Region fern jeder anderen und wohl einer der geschäftigsten Orte der Welt. Viele große Städte befinden sich hier, unter anderem die Riesenmetropole Stratos City und der beliebte Urlaubsort Ondula, der häufig von Reichen aufgesucht wird. Und wie es in derart geschäftigen Gebieten üblich ist, verläuft nicht immer alles friedlich. Nicht nur reisen Trainer durch die Lande, die sich mit ihren Pokémon gegenseitig bekämpfen und nach dem Titel des Champs streben, auch Kriminelle treiben ihr Unwesen. Ein Paradebeispiel hierfür wäre Taijitu, nach außen hin eine wohltätige Organisation, doch im Inneren streben ihr Anführer und ihre Mitglieder nach der Unterwerfung und Herrschaft über Einall.
    Auf der anderen Seite stehen hierbei die Ranger und Polizisten, die versuchen den Frieden zu bewahren und die Bürger zu schützen.
    Und was wirst du tun? Wirst du dich auf eine Seite schlagen oder dich ganz deinen eigenen Zielen hingeben?


    <b>Eckdaten</b>
    ♢ empfohlen ab 12 Jahren
    ♢ 100 Wörter Mindestpostlänge
    ♢ Ortstrennung
    ♢ Punktesystem mit Shop und Erfolgen
    ♢ gleiche Startbedingungen für alle
    ♢ spielt in Einall


    <center><a href="http://www.beyond-our-wishes.com/" style="color: #1a7377;">Forum</a> ♢ <a href="http://www.beyond-our-wishes.com/f3-regeln-infos" style="color: #1a7377;">Regeln & Infos</a> ♢ <a href="http://www.beyond-our-wishes.com/f1-support" style="color: #1a7377;">Support</a></center>
    </div></tr></td></table>

    [code]http://www.beyond-our-wishes.com[/code]


    [center][url=http://www.beyond-our-wishes.com][img]http://fs2.directupload.net/images/150702/9g7hylup.png[/img][/url][/center]
    
Nach oben Nach unten
Dende
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Probleme   Mo 22 Mai - 0:52

Hallo Saari,

vielen Dank für die Annahme der Partnerschaft und fürs drauf aufmerksam machen, dass ein Häkchen bei den Berechtigungen vergessen wurde. Wurde sofort nachgeholt sowie euer ausgesprochen hübsches Forum bei den Partnern eingetragen Smile

Liebe Grüße
Dende
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Probleme   Fr 26 Mai - 12:50

Sagt mal. Wird es eigentlich noch mehr Belohnungsmöglichkeiten geben oder werden diese 7. alle sein?

Z.b. könnte man noch welche für das Führen von Kämpfe machen (persönlich mag ich die Unterteilung in gewinnen und verlieren, Wobei Verlierer sogar weniger Punkte bekommt, nicht da es ein wenig zu Pp verleiten könnte).
Oder für Beziehungen und was andere Foren noch so alles haben.
Nach oben Nach unten
Schattenherz
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Probleme   Fr 26 Mai - 13:07

Hallo liebes Team des LoD,
Euer Vorstellung wird bei uns leider nicht angezeigt. Die geparteten Codes sind eigentlich dafür gedacht, dass sie in ein iframe ausgegeben werden. Damit dies erreicht werden kann, müsstet ihr den Ganzen Code in ein HTML-Dokument umwandeln, damit sich das ausgeht. Dazu könnt ihr euch eine HTML Seite bei Formieren anlegen und den Code dort einfügen, sich den Link nehmen und in ein iframe Code einfügen. Fertig wäre das Ganze.
Formieren selbst zeigt solche Codes auch ohne iframe an, allerdings tut das nicht jede Forensoftwear.

Falls ihr das machen möchtet und nicht wisst wie, werden wir gerne eine kleine Anleitung zugeben. Wenn nicht, müssen wir uns überlegen wie wir eure Vorstellung bei uns eintragen können.

PS: ich hoffe es war okay, dass hier zu Posten, ich fand sonst kein passendes Thema für.

Viele liebe Grüße,
das Team des Symmetry.
Nach oben Nach unten
Schattenherz
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Probleme   Fr 26 Mai - 20:54

Hallo lieber Partner =3

An für sich seid ihr mit eurer HTML-Seite auf dem richtigen Weg. Das sind vielleicht ein oder zwei Einstellungen, die da noch zu treffen sind, damit der restliche Teil eures Forums "ausgeblendet" ist.
Ich habe euch mal einen Screenshot gemacht, wie die Einstellungen aussehen sollten: Hier drücken
Die Einstellungen könnt ihr sehen, wenn ihr die erstellte HTML-Seite bearbeitet.

PS: tut uns leid für den Doppelpost, wir wissen nicht ob ihr das Thema in unseren Forum beobachtet.

Liebe Grüße.
Nach oben Nach unten
 
Fragen & Probleme
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Fragen & Probleme
» Fragen & Probleme
» Fragen zu den Warrior Cats
» Fragen zum Nachdenken.
» Beziehung nach Trennung, wieder gleiche Probleme?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Legend of Dragonball ::  :: Support-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: