Legend of Dragonball

Crossover zwischen Dragonball, Fantasy und anderen Animes
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Trunks Briefs (Mirai Trunks)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mirai Trunks
avatar


BeitragThema: Trunks Briefs (Mirai Trunks)   Fr 19 Mai - 13:13


"Wir sind noch nicht am Ende. Egal wer uns bedroht!"





Trunks Briefs/21 Jahre05.03.766 (eig)HalbsayajinGutErdeCapsule Corp.
Spiegelbild
Trunks ist ein ungewöhnlicher Junger Mann von 170cm auf 60 Kg. Wenn man den jungen Mann das erste Mal begegnet, bemerkt man gleich das er sehr in seinem Leben eine Menge trainiert hat, denn unter seinen Sachen an seinen Armen zeigen sich Muskeln. Er hat die typische Kurzhaarfrisur seiner Mutter geerbt, wobei es Unklar ist woher die fliederfarbene Färbung darin kommt, da seine Mutter Bulma blaue und sein Vater Vegeta die typischen schwarzen Haare wie ein Sayajin hat. Da Trunks als Halbsayajin geboren wurde können Körpergröße und Haarlänge sich stets verändern. Besonders seine Haare, wo er sie ab und zumal auch länger trägt. Auch besitzt er keinen Affenschwanz wo man vermutet, dass dieser gewiss bei der Geburt mit entfernt wurde. Im Normalfall trägt Trunks eine schwarze Hose  und ein schwarzes ärmelloses Oberteil. Darüber erkennt man eine Blaue kurze Jacke die an der Seite das Logo der "Capsule Corporation" zeigt, womit man ihn oft mit einem Mitarbeiter daher verwechselt. Auf seinem Rücken führt er in einer Scheide das Breitschwert mit sich und man sieht den Halbsayajin ohne dieses so gut wie niemals. Das Schwert scheint ihm besonders wichtig zu sein (Ob das Schwert ebenfalls von Tapion ist, ist jedoch unklar). Ebenso trägt er um seine Hose einen Braunen Gürtel mit blauem Verschluss sowie gold-braune Stiefel. Es ist eher selten der Fall das man Trunks mit anderen aussehenden Klamotten zu sehen bekommt.

Wenn Trunks sich in seine Sayajin-Form verwandelt, hat der Junge meist die typisch Stachlig goldenen Haare und türkisfarbene Augen, ebenso wie um ihn herum eine goldene Aura an Energie ausstrahlt. Er sieht in seiner Sayajin-Form sehr Son Goku ähnlich, was leicht irritieren kann jedoch keine große Bedeutung hat und nur dem Zufall entspricht.

Charakter
Trunks musste in seinem Leben viel durchmachen seit man seine Mutter und auch seinem besten Freund und Lehrmeister Son Gohan umgebracht hatte. Daher kann er fast ein Liedchen davon singen wie es ist, wenn man Leid erfährt. Trotzdem hat es Trunks niemals runtergezogen das er aufgegeben hatte, wenn er auch schon manches mal verzweifelt war. Er besitzt wie alle mehr oder weniger aus der Z- Gruppe ein gutes Herz und will möglichst den Frieden auf der Erde bewahren. Trotz seiner meist zurückhaltenen und schüchternen Art versteckt sich dahinter ein großer Krieger der weiß wo sein Platz ist und wofür er seine Kräfte zu gebrauchen hat. Er ist sehr mutig, wenn er auch sich nicht wie die Anderen gleich in das Kampfgetümmel schmeißt. Trunks ist eben sehr nachdenklich und wägt vorher die Gefahren ab, ebenso ist er auch sehr umsichtig. Wenn es auch vorkommen kann das der Junge Mann sich verschätzt. Er wird gerne mal von seinem Vater aus der Vergangenheit diskriminiert, findet das jedoch nicht als schlimm. Es freut ihn ungemein wenigsten in der Zeit seinen Vater zu haben, da er ihn in der Zukunft schon als Kind verloren hat und ihm daher die nötige Bindung gefehlt hat. Trunks kann man als intelligenten jungen Mann ansehen, der sich ebenfalls mit dem Unternehmen seiner Familie die 'Capsule Corporation' beschäftigt. Er hat das nötige Technikwissen von seiner Mutter recht früh gelernt bekommen. Auch ist der Halbsayajin durch seine ruhige und seriöse Art bekannt die ihn anderen sofort sympathisch werden lässt. Was erstaunlich ist, wenn man seine Mutter Bulma kennt die schnell mal sich aufregen kann so wie sein Vater Vegeta der oft mal schlechte Laune hat. Wenn er auch nicht sehr viel spricht kann man ihm schnell anmerken, wenn er sich Gedanken um andere macht. Auch um ihr Verbleib. Er hatte eine sehr starke - fast schon väterliche - Bindung zu Son Gohan gehabt der sein Lehrmeister geworden war und dem Jungen viel beigebracht hatte. Noch immer nagt der Tod des Meisters an ihm und deswegen wollte er auch unbedingt verhindern das die Cyborgs alle vernichteten, weshalb er in die Vergangenheit reiste und Son Goku die Herztabletten gab, damit dieser gegen sie antreten konnte. Auch wäre Trunks bereit sein Leben jederzeit herzugeben, wenn es dienen würde das die Welt dadurch beschützt werden würde und der Friede bewahrt. Ebenso vergibt er keinen Feind und würde diese Gnadenlos zur Strecke bringen. Aber in dem Jungen Mann steckt weitaus mehr. Er hat ansonsten eine sehr freundliche und höfliche Art gegenüber Anderen sofern diese ihm genauso entgegentreten. Auch ist er recht Bescheiden und nimmt nichts leichtfertig einfach so hin. Er zeigt Respekt und scheint daher in mancher Hinsicht gut erzogen wurden zu sein. Kann aber schnell genervt sein, wenn man ihn zum Babysitter degradiert, wie er einmal bei seiner Miniversion bewiesen hat, als dieser der Meinung war das er ihn an seinen Haaren ziehen müsste. Das konnte er bei seinem Tod nicht ausstehen. Der Zukunftstrunks besitzt leider keine Geschwister, dadurch das seine Alternativ Zukunft eben so schrecklich geendet hat aber innerlich hätte er gewiss nichts gegen Geschwister und wäre gewiss auch ein Bruder, der sich um diese scheren würde.(Sofern es nicht gerade Babys sind)

Stärken
- hilfsbereit
- gutes Wissen über die Erfindungen der Capsule Corporation
- Mutig im Kampf
- Loyal& Respektvoll

Schwächen
- überschätzt sich gern mal
- fühlt sich seinem Vater deutlichst unterlegen (dabei ist in manchen Punkten ihm überlegener)
- schüchtern
- weiß manchmal nicht, was er sagen soll

Vorlieben
- trainieren
- Frieden
- Reis
- Fliegen

Abneigungen
- Mörder
- wenn er keine Chance im Kampf hat gegen einen Gegner
- Seine eigene zurückhaltende Art manchmal
- Wenn seine Mutter ihn bemuttert

Rasse & Fähigkeiten


Rasse:
Trunks ist der Sohn der Menschenfrau Bulma Briefs und dem Sayajin-Prinzen Vegeta. Daher kann man sich klar sein, dass der Fliederhaarfarbene als Hybrid oder auch besser bekannt : als Halbsayajin geboren wurde. Trotz das er nur eine Mischung aus beiden Rassen ist verfügt der junge Mann über erstaunenswerte Kräfte und kann sich daher auch in einen Super-Sayajin verwandeln. Durch die Cell-Spiele hat er sogar Super-Sayajin des zweiten Grades und Ultra-Sayajin erlangt.

Fähigkeiten:

B:
-Slice Attack
(Mit seinem Schwert zerteilt er einen Gegner in zwei Hälften)

C:
- Finish Buster
(über seinen Kopf sammelt er eine Energiekugel zusammen die er auf die Gegner abwirft)
- Fliegen mit Blitzgeschwindigkeit
(Erlaubt ihn so schnell wie möglich von einen Ort zum Anderen zu kommen)

E:
-Masenko
(Aufgeladener Energiestrahl der eine etwas höhere Reichweite hat)
-Trainierte Körperkraft
- Aurenspüren auf kleine Entfernung (100 km)
(Erlaubt ihn von der angegebene Reichweite mögliche Feinde/Freunde wahrzunehmen)


Lebenslauf


Um Vorweg zu sagen: Trunks kommt aus einer Alternativ Zukunft, die anders wie der Verlauf von jetzt ist. Das bedeutet, seine Zukunft in der er lebt, würde hier also niemals eintreffen, dadurch das er das bereits verhindert hat. Aber um das Ganze zu verstehen fangen wir bei ihm von vorne an. Trunks wurde in einer Zeit geboren als die Cyborggeschwister C17 und C18 die Erde in das Chaos stürzten und alles um sich herum vernichteten. Dadurch das Son Goku bereits ein halbes Jahr bevor die Cyborgs in Erscheinung traten leider aus dem Leben schied wegen einer lapalen Herzkrankheit gab es keinen starken Helden der hätte diese ausschalten können. Die Z - Krieger waren auf sich alleine gestellt und wurden nach und nach von den Cyborgs getötet. Darunter auch Vegeta sein Vater. Am Ende blieben nur noch Bulma - seine Mutter - und der junge Son Gohan übrig, der sich immer wieder gegen die Cyborgs versuchte zu behaupten. Diese jedoch aber nicht besiegen konnte. Son Gohan nahm sich den Jungen Trunks schon sehr früh an und wurde sein Mentor. Er brachte ihm alles über das Kämpfen bei um ihn vorzubereiten, damit er sich eines Tages ebenfalls in einen Super-Sayajin verwandeln konnte. Wenn dies auch noch lange nicht in Sicht war. Der Junge Trunks, der nur noch seine Mutter hatte die auch schon angeschlagen war und Son Gohan entwickelte zu dem Anderen Halbsayajin eine tiefe Bindung, die man manchmal mit einer Vater-und Sohnbeziehung vergleichen konnte. Das Aufeinandertreffen im Stadtpark war der erste Versuch des Jahrelangen trainierten Trunks um sich gegen die Cyborgs zu behaupten. Er wollte Son Gohan helfen, leider hatte dieser keine Chance und wurde Bewusstlos geschlagen. Daraufhin musste Son Gohan mit dem Jungen fliehen. Son Gohan bezahlte für diese Rettungsaktion mit seinem linken Arm. Wenig später wollten die Cyborgs eine ganze Stadt aus Spaß vernichten und die beiden machten sich bereit zum Angriff. Aber ehe Trunks mitwirken konnte wurde er von Son Gohan bereits bewusstlos geschlagen und konnte nichts mehr tun. Als der Junge Halbsayajin aufwachte fand er nur kurz darauf seinen Mentor tot im Regen liegend und verwandelte sich in seiner Trauer und Wut in einen Super- Sayajin. Aber auch wenn er nun die Stufe zum Super-Sayajin geschafft hatte, wusste der Junge das er gegen die Feinde keine Chance hatte. Deswegen trainierte er die folgenden Jahre alleine auf sich gestellt in der Hoffnung, dass er all seine verstorbenen Freunde die von den grauenvollen Cyborgs ermordet wurden doch noch rächen zu können. Doch trotz intensiven Training, war er weiterhin C17 und C18 unterlegen und sie begannen sogar mit ihm zu spielen. Sie ließen ihn am Leben um ihn immer wieder zu demütigen. Seine Mutter baute derweil eine Zeitmaschine. Sie wollte das der Junge in die Vergangenheit reist um dort Son Goku um Hilfe bittet. Trunks reiste aber erst ein Jahr später nachdem ihm seine Mutter die Zeitmaschine vorstellte in die Vergangenheit. Als er die Reise angetreten hatte und 20 Jahre zurückgereist war, war seine Erste Begegnung Freezer und dessen Vater King Gold. Diese unterschätzen den Fliederhaarfarbenen und müssen daraufhin mit ihr Leben bezahlen den Trunks vernichtet Freezer, King Gold und deren Gefolgsleute innerhalb weniger Minuten.

Als er auf die Z-Krieger trifft verkündet er ihnen das Son Goku bald von seiner Reise zurückkehren würde. Diese waren erstaunt, selbst seine Mutter, vor der Trunks sich aber nicht zu erkennen gab, war verwirrt über den Jungen da er das Logo der 'Capsule Corporation' auf seiner Jacke trug. Sie konnte sich nicht erinnern das so jemand dort arbeitete. Seine Worte trafen ein und Son Goku kehrte auf die Erde zurück. Aber Trunks wollte mit ihm alleine reden und bat ihm um ein Gespräch unter vier Augen. Dabei erzählte er ihm die ganze Geschichte wer er ist, woher er kam und weswegen er 20 Jahre in der Zeit zurückgereist war. Son Goku nahm das eher mit Schrecken auf, dass es sich bei dem Jungen Mann um den Sohn von Vegeta's und Bulma handelte. Noch mehr nervte es den Sayajin das er hören musste, dass er an einer Herzkrankheit verrecken würde. Aber zu dem würde es nicht kommen da Trunks ihm ein Medikament aus der Zukunft gibt, dass dieser sich davor schützen könnte zu sterben. Als das Gespräch beendet ist machte er mit Son Goku aus, dass sie sich 3 Jahre später wieder treffen für den großen Kampf. Daraufhin machte er sich erneut auf den Weg mit der Zeitmaschine um 3 Jahre vorzureisen. Bevor aber dies passierte bat er Son Goku das er Stillschweigen über ihr Gespräch bewahrte. Er wollte auf keinen Fall verursachen, dass seine Geburt nicht stattfinden würde.

3 Jahre später tauchte der Junge Trunks aus der Zukunft wieder auf. Doch alles hatte sich verändert. Es waren Cyborgs aufgetaucht die er gar nicht kannte. Der Fliederhaarfarbene konnte sich das gar nicht erklären wie das geschah. Später wurde eine Zeitmaschine entdeckt die Trunks seiner Haargenau ähnelte, was aber nicht sein konnte, weil der junge Mann seine bei sich hatte. Das verwirrte den Halbsayajin noch mehr. Doch sollte sich bald des Rätsels Lösung vorstellen. Der Name des Wesens was ihre Bedrohung war lautete Cell. Cell war ebenfalls erschaffen wurden von Dr. Gero und kam aus der Zukunft von Trunks, er hatte den Halbsayajin umgebracht und war mit seiner Zeitmaschine in die Vergangenheit gereist. Er wollte die beiden Cyborgs C17 und C18 absorbieren um sich zu transformieren. So entbrach ein Kampf und Trunks schaffte es den Super-Sayajin 2 und 3. Grades zu erlangen. Leider gelang es ihnen nicht Cell aufzuhalten die beiden Cyborgs zu absorbieren. Er schaffte es und transformierte sich in eine neue Form. Dann rief er zu den Spielen aus. Inzwischen geneste sich Son Goku von dem Herzleiden das ihn befallen hatte und kam ihn zur Unterstützung zu Hilfe. Um bei den Spielen von Cell vorbereitet zu sein trainiert der junge Mann mit seinem Vater im Raum von Geist und Zeit wo ein Tag ein ganzes Jahr dauerte. Die Spiele verfolgte der Junge Halbsayajin nur als Beobachter wo Son Goku gegen diesen antritt. Er musste ich später gegen Cell Jr. behaupten. Durch einen üblen Trick von Cell stirbt Trunks durch einen kräftigen Todesstrahl der seine Brust durchbohrte. Vegeta der gerade vor kurzen erfahren hatte, dass dies sein Sohn war nahm das mit das er den Feind erbittert angriff. Aber auch Vegeta hatte keine Chance und am Ende besiegte Son Gohan Cell. Als das geschafft war hatten sie mit Hilfe von Shenlong Trunks und die Menschen die gestorben waren wieder ins Leben gerufen. Trunks platzte fast am Ende vor Stolz als er von Yamschu erfuhr wie sein Vater reagiert hatte als dieser gestorben war. Trunks verabschiedete sich kurz darauf von den Anderen und kehrte in die Zukunft zurück wo er die Cyborgs vernichtet. Ebenso zerstörte er auch den zukünftigen Cell das dieser niemals in die Vergangenheit gelangen konnte. So war der Frieden in der (Alternativen) Zukunft endlich wieder hergestellt. Zwar waren dort keine Veränderungen aber es würde keine sinnlosen Tode mehr geben. Aber der Frieden sollte nur wenige Jahre anhalten da in der Zukunft ein Gegner namens Black auftauchte. Dieser schien von Anfang an zu stark für den Jungen Trunks zu sein, dass dieser keine Chance darin sah einen Sieg erfolgreich davon zu tragen. Er wird von seiner Mutter erneut in die Vergangenheit geschickt um dort nach Hilfe anzufragen. Bulma kam dabei kurz darauf ums Leben durch die Angriffe. So war Trunks gezwungen in die Vergangenheit zu reisen. Nur ging etwas schief während der Zeitreise, da die Zeitmaschine leicht beschädigt wurde und er kam in eine ganz andere Zeitlinie heraus, wovon er aber noch nichts weiß. Die Zeitlinie war das Jahr 775. Ob er hier genauso Hilfe bekommen könnte?

Administratives


Anime& Avatar : Dragonball Z : Future Trunks (Anderer Trunks als der normale)

Regelsatz entfällt wegen 2. Charakter

Kishi Ü20 YuuWeitergabe: N


Zuletzt von Mirai Trunks am Sa 20 Mai - 20:06 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Trunks Briefs (Mirai Trunks)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [FSK ?] Mirai Nikki
» Mirai - constant sorrow
» Katakire Shinkuhana - "Bloody Maiden" [uf]
» Mirai Nikki

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Legend of Dragonball ::  :: Halb-Saiyajins :: Mirai Trunks-
Gehe zu: