Legend of Dragonball

Crossover zwischen Dragonball, Fantasy und anderen Animes
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Vegeta, Prinz der Saiyajin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Vegeta
avatar


BeitragThema: Vegeta, Prinz der Saiyajin   Di 13 März 2018 - 8:31


There's one thing a Saiyan always keeps... HIS PRIDE!











Vegeta44SaiyajinGutCapsule Corp.Z-Fighter
Spiegelbild

Vegeta ist ein eher kleiner Mann. Seine Größe bemisst sich auf 168 cm. Im Laufe der letzten Jahre hat er dennoch eine gewisse physische Entwicklung durchgemacht. Aus dem eher schmächtigen kleinen Mann der damals zur Erde gekommen war, um sich mit den Dragon Balls einen Wunsch erfüllen zu lassen, ist mittlerweile ein drahtiger und muskulöser Mann geworden, der seinen Körper durch exzessives Training geschmiedet hat. Sein Gewicht beträgt 69kg an reiner Muskelmasse die er agil einzusetzen weiß. Natürlich beherrscht er auch die unzähligen Stufen der Super Saiyajin Verwandlungen die seinen Körper dementsprechend anders erscheinen lassen können, als das in seiner herkömmlichen Form der Fall sein mag.

Vegeta hat ein kantig geschnittenes Gesicht. Diese streng definierten Linien lassen meist nur eine hart anmutende Miene zu, die seine tatsächlichen Gedanken und Gefühle durchaus gut zu verstecken weiß. Umso auffälliger ist es dann aber auch, wenn er überrascht wird, da das gewohnte Bild von ihm hier deutlich verzerrt werden kann. Nicht das derlei Dinge oft passieren.
Er besitzt einen spitzen Haaransatz der quasi sein, oder auch das Markenzeichen seines Vaters ist, dessen Gene er in diesem Punkt definitiv übernommen hat. Vegetas Nachkommen blieben bisweilen von dieser genetischen Eigenschaft verschont. Bulma sei Dank.
Haar- und Augenfarbe ist, wie es sich für einen reinen Saiyajin auch ziemt, schwarz. Erst die Transformation in einen Super Saiyajin oder etwaige weitere Stufen, ziehen eine Veränderung der Haar- bzw. Augenfarbe nach sich. Ebenso ändern sich seine Haarlänge, oder Frisur nicht, was natürlich ebenfalls auf seine Herkunft zurückzuführen ist, wenngleich er durchaus die Option auf einen Schnurrbart hätte.

Sein Kleidungsstil hat sich über die Jahre nie drastisch verändert. Er trägt einen einen typischen Saiyajin Kampfanzug, der über die Jahre von seiner Ehefrau analysiert und verbessert wurde. Seine Füße stecken in weißen Stiefeln, während seine Hände durch weiße Handschuhe geschützt werden. Zusätzlich trägt er auch eine Saiyajinrüstung über den Kampfanzug, mag sich aber mittlerweile auch dazu entscheiden, ohne sie aus dem Haus zu gehen. Die Rüstung an sich hat mehr einen ästhetischen Nutzen, als ihn zu schützen, da seine und die Kräfte seiner Feinde bereits weit über der Belastungsfähigkeit des Materials liegt. Ebenso ist es bestimmt nicht sein Stil sich hinter etwas zu verstecken.



Charakter

Allgemein:
Vegetas Charakter ist definitiv von seiner Abstammung, sowie auch der Unterdrückung Freezers von Kindesbeinen an, geprägt. Genauso hat ihn aber auch das Leben auf der Erde, als Teil der Z-Fighter und natürlich das Leben als Vater und Familienmenschen geformt. Er hat eine gewaltige Charakterentwicklung vollzogen. Doch eine Eigenschaft blieb ihm immer erhalten. Er ist ein stolzer Saiyajin-Krieger der des Kämpfens niemals müde werden wird. Genauso steht ihm sein stolz oft im Weg und er tritt arrogant und hochmütig auf. Er ist natürlich königlichen Blutes, aber trifft er nicht gerade auf andere Saiyajin die dem selben Schicksal erlegen sind, so interessiert ein Prinz ohne nennenswertes Volk natürlich herzlich wenig. Während seiner Zeit als Diener in Freezers Armee, musste er deswegen auch allerlei Erniedrigungen hinnehmen. Mittlerweile steht er aber über solchen Lappalien. Auch weil er nun ein freier Mann ist, der das tun kann, was er für richtig hält und niemand es nun wagen würde ihn öffentlich zu denunzieren.
Vegeta ist, was das Kämpfen anbelangt ein typischer Vertreter seiner Art. Er liebt den Kampf, was nicht immer unbedingt postitiv ausfällt. Zu oft gibt er seinen Gegner die Chance sich in bessere, überlegenere Positionen zu bringen. Vor allem wenn Vegeta in einem Kampf die Überhand hat.

Stärken:
Vegeta ist mental sehr stark. Man könnte auch stur sagen, aber das hängt natürlich von der gegebenen Situation ab. Er verfolgt seine Ziele akribisch. Trainiert bis an sein Limit und darüber hinaus nur um eines Tages einen kleinen Vorteil gegenüber Son Goku zu haben, den er bis in alle Ewigkeit als Rivalen, aber auch als Verbündeten, oder sogar Freund sieht. Wenngleich er das niemals offen zugeben würde. So oder so, wenn er sich etwas in den Kopf gesetzt hat, so bringt ihn nichts mehr davon ab.
Genauso ist er ein intelligenter Saiyajin der die Dinge durchdenkt und plant bevor er sich Hals über Kopf ins Verderben stürzt. Das mag recht gut Hand in Hand mit seiner Willensstärke gehen, wodurch er bereit ist alles zu ertragen, sollte er am Ende derjenige sein, der zuletzt lacht.
Als kampferprobter Krieger besitzt er außergewöhnliche Stärke die er durch Training und jahrelanger Erfahrung mit jedem Tag den er erlebt weiterhin ausbaut.
Des weiteren kann er kurzweilig durch Wut zusätzlich enorm stark werden. So zum Beispiel wenn jemand seine Familie angreift, oder gar verletzt. Dann wird er ungehalten und erlangt monströse Stärke. Zumindest für einen kurzen Augenblick.

Schwächen:
Im Gegensatz zu seinem ewigen Rivalen Son Goku, hat Vegeta keine Ausbildung in einer Kampfkunstschule erhalten. Seine Angriffe reduzieren sich auf KI-Attacken, die er gerne in rauen Mengen bis zur Erschöpfung verschießt, anstatt gekonnte Griffe, oder akrobatische Bewegungsabläufe auszuführen. Doch als wirkliches Defizit sieht er dies selbst nicht, weswegen er auch wenig Bestreben darin hat, derlei Dinge zu lernen. Schon gar nicht von Menschen.

Wenn Vegeta mit einem starken Gegner kämpft und den Kampf genießt, so zieht er diesen gerne unnötig in die Länge, oder gibt seinem Feind die Chance noch stärker zu werden nur um vielleicht einen noch besseren Kampf zu provozieren, aus dem er noch stärker hervorgehen kann. Man könnte meinen er hätte aus all der Zeit unter Freezer, oder seinen Fehlern gegen die Cyborgs und Cell, oder im Endeffekt auch Boo daraus lernen sollen. Aber in dieser Hinsicht scheint er, in typischer Saiyajin-Manier, resistent und unwillig dazu zu sein, dazulernen.

Vegeta hat einen kalten und abweisenden Charakter weswegen der Umgang mit ihm durchaus als schwierig bezeichnet werden kann. Selbst seiner eigenen Familie gegenüber hat er Schwierigkeiten seine Gefühle zu zeigen, obwohl er sie alle natürlich sehr liebt und sein Herz bestimmt blutet, da die Familie nicht so glücklich vereint ist, wie sie es sein sollte. Zu anderen Leuten außerhalb seiner Familie ist das Verhältnis natürlich noch schwieriger, aber dennoch genießt er das Vertrauen aller die ihn kennen, da er sich ein ums andere mal in Kämpfen für die Erde bewiesen hat und sogar sein Leben bereits für die Sicherheit anderer riskiert und geopfert hatte. Es scheint ein stilles Übereinkommen mit ihm zu sein, seinen Charakter zu ertragen, da jeder weiß, dass er es eigentlich nicht so meint. Dennoch ist es definitiv eine Belastung für sein Umfeld wenn er zur Interaktion mit anderen gezwungen ist.

Sein arrogantes Auftreten ist bestimmt ebenfalls eine Schwäche. Zumal er damit neue Leute vergrault und diejenigen die ihn kennen unnötig belastet, hat er durch seine Arroganz auch gerne den Hang sich selbst zu überschätzen. Oder uneinsichtig zu handeln, was hin und wieder kontraproduktiv mit seinen eigentlichen Stärken ist. Dadurch steht er sich mehr oder minder nur selbst im Weg und limitiert sein Können durch seine Charakterschwächen.


Vorlieben:

  • Seine Familie
  • Herausforderungen
  • Training & Kämpfe
  • Essen in rauen Mengen


Abneigungen:

  • Respektlosigkeit ihm gegenüber
  • Teamwork (oder Fusionen)
  • Die Farbe pink
  • Verlieren



Rasse & Fähigkeiten
Vegeta ist ein Vollblut-Saiyajin.
Er besitzt folgende Fähigkeiten:

E:


  • Kleiner KI-Ball;
  • Trainierte Körperkraft;
  • Trainierte Geschwindigkeit;


D:


  • Mittlerer Ki-Ball;
  • Mittlerer KI-Strahl;
  • Power Ball,
    eine Kugel die Licht in der selben Intensität wie der Vollmond aussendet. Sie wird in seiner Hand gebündelt und dann gen Himmel geschickt, worauf sie sich extremst aufbläst. Dies würde einem Saiyajin mit einem Affenschwanz erlauben sich in seine Wehraffenform zu verwandeln. Die Technik ermüdet den Anwender jedoch;


C:

  • Aurenspüren auf große Entfernung (über den Planeten);
  • Fliegen mit Blitzgeschwindigkeit;
  • Großer KI-Ball;
  • Großer KI-Strahl;
  • Energie teilen,
    hierbei gibt Vegeta schlicht und ergreifend einen Teil seiner Energie an eine Person seiner Wahl um sie zu stärken. Jemand der K.O. ist, kann die Energie nicht annehmen. Demnach kommt es dem Effekt einer Senzu-Bohne nicht nahe;

B:

  • Urknallattacke (Big Bang Attack),
    ein Energieangriff bei dem man mit der ausgestreckten flachen Hand Energie zu einer Kugel bildet, die dann auf das Ziel verschossen wird. Die Attacke hat einen großen Explosionsradius.;
  • Fesselnde Energieringe;
  • Final Impact,
    Bei dieser Technik streckt Vegeta seinen Daumen sowie Zeige- und Mittelfinger aus, ehe er einen machtvollen Energiestrahl auf seinen Gegner schießt.;

A:

  • Finale Explosion (mit eigenem Tod verbunden);
  • Galick Gun,
    ein Energieangriff bei dem man seinen Handrücken aneinanderhält, und sein Ki
    um seinen Körper und seine Handflächen konzentriert, ehe man einen gebündelten Energiestrahl auf den Gegner verschießt. Bei dieser Technik ist Vorsicht geboten. Trifft sie im falschen Winkel auf einen Planeten auf und erreicht den Kern, so kann der Planet massiven Schaden erleiden, oder zerstört werden. (Ähnlich der Kamehameha-Technik);
  • Final Flash,
    ein Angriff der lange Vorbereitungszeit benötigt. Dabei streckt Vegeta beide arme von sich und lädt eine gewaltige Menge an Energie in seinen Händen auf, ehe er sie zusammenführt und einen gewaltigen Energiestrahl auf den Gegner schickt. Nach der Anwendung ist er erschöpft;


Verwandlungen:

  • SSJ;
  • SSJ 2;


Lebenslauf

Vegeta wurde als Sohn von König Vegeta geboren und ist dadurch der rechtmäßige Thronfolger. Dennoch beansprucht er diesen Titel bis heute nicht. Wohl aus Respekt zu seinem Vater. Vegeta wird wohl auch für den Rest seines Lebens der Prinz der Saiyajins bleiben.
Schon seit frühster Kindheit stand ihm Nappa, ein General der Saiyajin-Armee, als eine Art Leibwächter zur Seite. Vegetas Kindheit war von den üblichen Sitten der Saiyajins bestimmt und er sah immer zu seinem Vater dem König auf. So sehr er seinen Vater bewunderte, so sehr fürchtete sich Freezer vor ihm und seiner Spezies. Dies endete schließlich im Verrat des Tyrannen, der den Planeten Vegeta vernichtete und somit die Saiyajins auf eine handvoll Überlebende reduzierte.
Um dieses, auch nach dieser grausamen Dezimierung noch gefährliches Volk unter Kontrolle zu halten und sie Überwachen zu können, wurde jeder Saiyajin der damals ausfindig gemacht werden konnte unter Freezers Kommando gestellt.
Nach einigen Jahren der Unterdrückung kam die Wendepunkt. Vegeta und Nappa machten sich zur Erde auf nachdem Radditz dort von Son Goku und Piccolo getötet worden war. Nicht um ihn zu rächen, sondern um die magische Kraft der Dragon Balls für sich zu nutzen und um Freezer zu stürzen.
In dieser Zeit ist aber auch etwas ganz anderes passiert, das weitaus magischer war, als ein Wunsch des Drachen Shenlongs. Vielmehr lernte Vegeta dort seine spätere Ehefrau Bulma Briefs kennen. Bei seinem ersten Treffen mit ihr, war er ihr bestimmt nicht verfallen, doch war sie eine attraktive Frau die anscheinend ihn wohl genauso anziehend fand. So kam eines zum Anderen und die beiden zeugten Thea.
Das hielt Vegeta aber dennoch nicht davon ab die Dragon Balls für seine Zwecke missbrauchen zu wollen, weswegen es zwischen den Z-Fightern und ihm, zu einem Kampf auf Leben und tot kam.
Son Goku und seine Freunde besiegten zuerst Nappa, den Vegeta schließlich tötete, da er keinen Nutzen mehr für ihn hatte, ehe er selbst besiegt wurde, sein Leben jedoch verschont wurde.

Er erholte sich von seinen Wunden und machte sich nach Namek auf, da die Bewohner dieses Planeten ebenfalls Dragon Balls besaßen. Er klammerte sich an die einzige Möglichkeit Freezer zu besiegen und spielte ein Katz und Maus Spiel mit selbigen, der mittlerweile ebenfalls nach den Dragonballs zu suchen begonnen hatte. Cui und Zarbon fielen im Kampf gegen Vegeta. Auch gegen die gefürchtete Ginyu-Force konnte er gemeinsam mit den eingetroffenen Erdlingen und Son Goku bestehen.
Durch die vielen Kämpfe fühlte er sich stark genug um gegen Freezer bestehen zu können. Doch dieser war weitaus stärker, als sich Vegeta jemals hätte vorstellen können.
Sein Widerstand endete in seinem kurzweiligen Tod. Zuvor vertraute er die Geschichte seines Volkes Son Goku an.
Später wurde er wieder durch die Dragonballs zum Leben erweckt und auf die Erde gebracht. Wo er zuerst widerwillig bei Bulma Unterkunft fand. Erst jetzt erfuhr er, dass sie mit seinem Kind Schwanger war. Dieser Fakt löste gemischte Gefühle in ihm aus. Anstatt sich jedoch um Bulma oder seine Tochter zu kümmern stürzte er sich ins Training um ein Super Saiyajin zu werden und es mit Son Goku aufnehmen zu können. Seiner wahren Gefühle für die beiden war er sich wohl noch immer nicht bewusst.

Bei Freezers Rückkehr konnte Vegeta nicht viel ausrichten. Er stand am Seitenrand, während sein Sohn aus der Zukunft, denjenigen vernichtete, der sein Volk so lange versklavt und schließlich fast völlig ausgelöscht hatte.
Ebenso berichtete der Junge, dessen wahre Identität Vegeta natürlich nicht bekannt war, von einer viel größeren Bedrohung.
Wieder stürzte sich der Prinz in sein Training uns erreichte schließlich die nötigen Bedingungen um sich in einen Super Saiyjin verwandeln zu können.
In dieser Zeit zeugte er auch ein weiteres Kind mit Bulma. Diesmal sollte es ein Junge werden.

Nach drei Jahren folgten die ersten Kämpfe gegen die Cyborgs, zuerst schienen die Z-Fighter durch Vegeta und Trunks aus der Zukunft überlegen zu sein, doch mit der Aktivierung der Cyborgs C17 und C18, wendete sich das Blatt. Um Gegen die Cyborgs gewinnen zu können suchte Vegeta gemeinsam mit Trunks den Raum von Geist und Zeit auf. Indem er weitere Formen des Super Saiyajins lernte, die er später gegen Cell nutzen sollte, der C17 inzwischen absorbiert hatte. Vegeta ließ Cell auch C18 absorbieren um gegen den perfekten Cell zu kämpfen, doch dieser war zu stark für ihn, weswegen die Hoffnung auf Son Goku und dessen Sohn Son Gohan lastete.
Zu Cells Vernichtung durch Son Gohan trug Vegeta auch einen kleinen Teil bei.


7 Jahre vergingen in denen Vegeta natürlich zum Einen trainierte, aber auch seine Rolle als Familienvater annahm. Wenngleich er nicht sonderlich gut darin ist. Dieser Wendepunkt wurde wohl vor allem durch den Trunks aus der Zukunft, Bulma und natürlicher seiner Tochter Thea eingeläutet. Wenngleich er mit Thea die größten Schwierigkeiten hatte. Er selbst war königlicher Abstammung und seine Tochter und Erstgeborene sollte sich in seine Fußstapfen begeben und eine starke Kriegerin werden. Da Gokus Sprössling Gohan sich so stark entwickelt hatte, wollte er das seine Tochter mindestens so stark wie dieser wird. Er wollte mit seinem Kind angeben können und die Unterklasse der Saiyajins wissen lassen, dass die Elite immer über ihnen stehen wird. Doch da machte seine Tochter ihm definitiv einen Strich durch die Rechnung. Zwar bemühte sie sich nach Kräften seinen Idealen zu entsprechen, aber sie schien nicht das nötige Potenzial zu haben, was Vegeta wütend und traurig zu gleich machte und er sich nach und nach ein bisschen mehr von seiner Tochter entfremdete und lieber Trunks zuwandte, der ihm aber im Vergleich zu Goten ebenfalls nicht gut genug abschnitt. Da der Trunks aus der Zukunft aber ein hervorragender Krieger war, kam Vegeta irgendwann zu dem Schluss, dass es an seiner Erziehung lag, dass seine Kinder nicht so stark waren, wie sie hätten sein können. Vielleicht war er zu weich geworden? Selbst wenn er oft nur harsche Worte für andere übrig hatte, tief in seinem Inneren war er mittlerweile dennoch ein liebender Vater geworden. Etwas das in ihm Hass auslöste und ihn auch von Innen zerfraß.
Dies äußerte sich erst, als Vegeta sich bei erster Gelegenheit Babidi unterwarf, nur um die Gelegenheit zu bekommen gegen Son Goku zu kämpfen, der für einen Tag aus dem Jenseits zurück gekommen war. Der Kampf wurde nie beendet. Vielmehr endete es damit, dass sich Vegeta Majin Boo gegenüber sah und sich schließlich in einer Explosion tötete um Boo mit sich zu vernichten. Vergebens.
Er wurde dann kurz darauf wieder zum Leben erweckt um dabei zu Helfen Boo zu besiegen. Was ihm, Son Goku, Boo und sogar Mr. Satan gelang.

Die nächsten Jahre lebte man auf der Erde in Frieden. Auch wenn der Haussegen bei den Briefs alsbald schief hing, da Vegeta in einen Zwist mit seiner Tochter Thea geriet. Anscheinend hatte sie das Kämpfen satt und schwor allem ab, dass er von ihr gewollt hatte, weswegen die beiden einander aus deren Leben entfernten. Sie ignorierten sich und Vegeta hatte nicht im geringsten das Bedürfnis sich mit seiner Tochter zu versöhnen die ihn und seine Prinzipien verraten hatte. Nach allem was sie gesagt hatte, war sie für ihn kein Teil seiner Familie. Natürlich war das tief in seinem Inneren eher eine Bestätigung bei Theas Erziehung versagt zu haben. Wie konnte er auch einem jungen Mädchen die Schuld für all dies geben?
So oder so fand er dennoch bisweilen keinen Zugang mehr um sich selbst zu verzeihen und dadurch auch wieder seine Tochter Thea an sein Herz zu lassen.

Administratives

Die Avaterperson ist Vegeta aus Dragon Ball Z/GT/Super;
Regelwort: von Zephyr weggefegt~
Das Forum steht in Partnerschaft mit dem ein oder anderen Forum in dem ich bereits angemeldet bin, weswegen ich hier kurz mal vorbeigeschaut habe und da mir der Stil gefällt und ich nun vielleicht sogar Vegeta spielen darf, würde ich gerne bleiben!^^ 

Max 21 ErstaccountWeitergabe: Gerne


Zuletzt von Vegeta am Di 13 März 2018 - 19:04 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
 
Vegeta, Prinz der Saiyajin
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Legend of Dragonball ::  :: Vegeta-
Gehe zu: